Mitgliedschaft

Der Kunstkreis Hameln wurde 1948 als Gesellschaft zur Förderung der bildenden Künste gegründet.  Seit 1957 besitzt das von Professor Dieter Oesterlen erbaute Rolf Flemes Haus am Rathausplatz in Hameln ein eigenes Studio. Der Kunstkreis widmet sich der Aufgabe, Kenntnisse auf den Gebieten der Malerei, Grafik, Plastik und Kunsthandwerk zu vermitteln, Verständnis und Liebe hierfür zu wecken oder zu vertiefen. In ständigem Wechsel werden ohne regionale und zeitliche Begrenzung Arbeiten sowohl namhafter als auch unbekannter Künstler ausgestellt. Diesen Schwerpunkt ergänzen kunsthistorische  Vorträge, Gespräche mit Künstlern, Führungen, Museumsbesuche, Exkursionen, Studienreisen und gesellige Veranstaltungen.

 

Als Mitglied des Kunstkreises:

  • erhalten Sie persönliche Einladungen zu den allen Ausstellungen und anderen Veranstaltungen
  • können Sie in den Ausstellungen des Kunstkreises ausgewählte Werke zeitgenössischer Künstler kostengünstig erwerben
  • nehmen teil an exklusiven Veranstaltungen für Mitglieder
  • können Sie an organisierten und stets gut nachgefragten Studienreisen, Tagesfahrten teilnehmen
  • können Sie teilnehmen an Reisen zu Sonderausstellungen
  • können Sie die Räume des Kunstkreises für Ihre privaten Empfänge oder Feiern zu günstigen Konditionen anmieten
  • erhalten Sie regelmäßig  Informationen zu allen Aktivitäten des Kunstkreises
  • erhalten Sie freien Entritt zu allen Kunstkreisen in Deutschland, die dem AKDV(Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine) angeschlossen sind (Info unter www.kunstvereine.de)
  • können Sie alle Ausstellungen im Kunstkreis kostenlos oder zu ermäßigtem Tarif besuchen

Seit 1948 wurden u.a. ausgestellt: Ackermann, Alt, Antes, Apportin, Asmus, Ausborn, Bargheer, Barlach, Baumeister, Brauer, Brodwolf, Camaro, Chagall, Cimiotti, Daumier, Dörfler, Dreher, Dürer, Dune, Duttmann, Eliasberg, Escher, Flora, Goya, Grieshaber, Hogarth, Hokusai, Hundertwasser, Janssen, Itten, Klinger, Kokoschka,  Kolbe, Kopfermann, Krämer, Kreidt, Kressel, Kubin, Marcks, Matisse, Meckseper, Miro, Nagel, Nuss, Olto, Pankok, Pialti, Picasso, Piranesi, Radziwill, Riege, Rohse, Rössing, Seitz, Trökes, Ubbelohde, Vlaminck, Weber, Zimmermann.

 

Ihr Migliedsbeitrag ermöglicht:

  • jungen Künstlern die ersten Schritte an die Öffentlichkeit
  • Begegnungen mit aktueller Kunst auch außerhalb der Großstädte, insbesondere auch mit heimischen Kunstschülern
  • einen Kunstunterricht vor Originalwerken
  • einem ehrenamtlichen Vorstand unabhängiges in Sinne der Mitglieder orientiertes Arbeiten

Die Preise einer Mitgliedschaft pro Jahr:

  • Einzelmitgliedschaft     50 €
  • Familienmitgliedschaft 65 €
  • Firmenmitgliedschaft  150 €

Es gibt auch die Möglichkeit einer "Schnuppermitgliedschaft". Sie können diese als Geschenk erwerben und weiterreichen. Sie ist auf ein Jahr befristet. Die Vorteile sind bis auf die Anmietung der Räume die gleichen.

 

Der Preis einer Schuppermitgliedschaft beträgt 30 €.

 

Wollen Sie unser neues Mitglied werden, dann füllen Sie das unten folgende Formular aus und senden das Formular per Post an:

Kunstkreis Hameln e.V.

Rathausplatz 4

31785 Hameln

oder werfen das Antragsformular ausgefüllt in unseren Briefkasten. Sie können aber auch das Formular scannen und als Anhang einer Mail an den Kunstkreis unter kontakt@kunstkreishameln senden.

 

Der Kunstkreis freut sich auf Ihre Mitgliedschaft!

 

Sie wollen Mitglied bei uns werden?

Datenschutz-Richtlinie

Mit der Mitgliedschaft im Kunstkreis Hameln e.V. erkennen Sie die folgende Datenschutz-Richtlinie an.

Datenschutz

 

  1. Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Kunstkreis Hameln e.V. seine Adresse, sein Alter, seine Kommunikationsdaten wie die Mail-Adresse und Telefonnummern und seine Bankverbindung auf. Diese Informationen werden in dem Kunstkreis eigenen EDV-System -Mein Verein- gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen z.B. Passwort geschützte Zugänge, vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

 

Sonstige Informationen und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Kunstkreis grundsätzlich intern nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung des Kunstkreiszweckes oder für die buchhalterische Abrechnung nützlich sind (z.B. Adressdaten, Speicherung von Telefon- und Faxnummern einzelner Nicht-Mitglieder, Rechnungsdaten) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung entgegensteht.

 

 

  1. Als Mitglied des Kunstkreises Hameln e.V. meldet der Kunstkreis
    seine Mitglieder an den Verband ADV. Übermittelt werden dabei Name, Geburtsdatum, Adresse und Kontaktdaten (Telefon, Fax, E-Mail); bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben (z.B. Vorstandsmitglieder) zusätzlich die Bezeichnung ihrer Funktion im Kunstkreis.
  2. Pressearbeit

Der Kunstkreis informiert die Tagespresse sowie die DEWZET über besondere Ereignisse einschließlich Fotos im Kunstkreis. Solche Informationen werden überdies auch auf der Internetseite des Kunstkreises veröffentlicht.

 

Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen, soweit seine personenbezogenen Daten betroffen sind. Im Falle des Widerspruches unterbleiben in Bezug auf das widersprechende Mitglied weitere Veröffentlichungen. Personenbezogene Daten des widersprechenden Mitglieds werden auch von der Homepage des Kunstkreises entfernt.

 

 

  1. Weitergabe von Mitgliedsdaten an Vereinsmitglieder

 

Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Kunstkreises, insbesondere die Durchführung und die Ergebnisse von Veranstaltungen, Reisen, Ehrungen sowie Feierlichkeiten des Kunstkreises bekannt. Dabei können personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht werden. Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleibt in Bezug auf das widersprechende Mitglied eine weitere Veröffentlichung.

 

 

  1. Mitgliederverzeichnisse

 

Mitgliederverzeichnisse werden nur an Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter ausgehändigt, die im Kunstkreis eine besondere Funktion ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert.

    Schatzmeister: vollständiger Zugriff auf digitale und analoge Mitgliederdaten

    Sekretärin: vollständiger Zugriff auf digitale und analoge Mitgliederdaten

    Schriftführer: Zugriff auf digitale und analoge Kontaktdaten der Mitglieder

 

  1. Austritt

 

Beim Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitglieds werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds archiviert, es sei denn, das Mitglied wünscht die Löschung. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß den steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.

 

 

Hameln, Mai 2018

 

Button "Antragsformular" Doppelklick, Antragsformular oben rechts (Symbol Pfeil) "im neuen Tab" einmal anklicken und über Drucksymbol ausdrucken. Formular ausfüllen und per Post an den Kunstkreis schicken